B e k a n n t m a c h u n g

Betr.: Neuwahl der Dorfvorstände
In den Dorfschaften der Gemeinde B O S A U finden nach dem nachstehenden Zeitplan Dorfschaftsversammlungen mit folgender Tagesordnung statt.
Tagesordnung
1.    Begrüßung
2.    Bericht des Dorfvorstandes
3.    Wahl des Dorfvorstandes
4.    Wahl der Dorfvorsteherin/des Dorfvorstehers
5.    Wahl des Seniorenbeirates
6.    Unterrichtung durch den Bürgermeister über wichtige Gemeindeangelegenheiten
7.    Dorfschaftsangelegenheiten
Alle wahlberechtigten Einwohner/innen der Dorfschaften werden gebeten, sich an Dorfschaftsversammlungen zu beteiligen.
Wahlberechtigt ist, wer das 16. Lebensjahr vollendet hat und mindestens 6 Wochen in der Dorfschaft mit I. Wohnsitz gemeldet ist.
Wahlberechtigt für den Seniorenbeirat sind alle Personen, die das 60. Lebensjahr vollendet ha-ben oder im Jahr der Wahl vollenden werden und seit mindestens 3 Monaten mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Bosau gemeldet sind.

Weiterlesen...

Haushaltssatzung der Gemeinde Bosau für das Haushaltsjahr 2018

Aufgrund der §§ 77 ff der Gemeindeordnung wird nach Beschluss der Gemeindevertretung vom 27. März 2018 -und mit Genehmigung der Kommunalaufsichtsbehörde – folgende Haushaltssatzung erlassen:

Weiterlesen...

Satzung

über die Entschädigung der in der Gemeinde Bosau
tätigen Ehrenbeamtinnen und Ehrenbeamten und
ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern

(Entschädigungssatzung)

Aufgrund der §§ 4 und 24 der Gemeindeordnung (GO) für Schleswig-Holstein in der Fassung der Bekanntmachung vom 28. Februar 2003 (GVOBl. Schl.-H. S. 57), zu-letzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 03. August 2016 (GVOBl. Schl.-H. S. 788), der Landesverordnung über Entschädigungen in kommunalen Ehrenäm-tern vom 19. März 2008 (Entschädigungsverordnung - EntschVO, GVOBl. Schl.-H. S. 150), zuletzt geändert durch LVO vom 12. Oktober 2015 (GVOBl. Schl.-H. S. 366), der Landesverordnung über die Entschädigung der Wehrführungen der freiwilligen Feuerwehren und ihrer Stellvertretungen (Entschädigungsverordnung freiwillige Feuerwehren - EntschVOfF) vom 19. Februar 2008 (GVOBl. Schl.-H. S. 133), zuletzt geändert durch LVO vom 22. Dezember 2016 (GVOBl. Schl.-H. S. 1077, ber. 2017, S. 140) und der Richtlinie über die Entschädigung von Mitgliedern der freiwilligen Feuerwehren und der Pflichtfeuerwehren (Entschädigungsrichtlinie - EntschRichtl-fF) vom 09. Februar 2008 (Amtsbl. Schl.-H. S. 115), zuletzt geändert am 08. Februar 2012 (Amtsbl. Schl.-H. S. 152), wird nach Beschlussfassung durch die Gemeindevertretung vom 27. März 2018 folgende Neufassung der Entschädigungssatzung erlassen:

Weiterlesen...

Bekanntmachung

der öffentlichen Auslegung der Satzung über die 1. Ergänzung der Abrundungssatzung Nr. 1 für den Ortsteil Hassendorf der Gemeinde Bosau für ein Gebiet am südlichen Ortsrand, östlich der Landes-straße 306 / Dorfstraße gem. § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Der vom Bau-, Verkehrs- und Umweltausschuss Bosau in der Sitzung am 08.03.2018 gebilligte und zur Auslegung bestimmte Entwurf der Satzung über die 1. Ergänzung der Abrundungssatzung Nr. 1 für den Ortsteil Hassendorf der Gemeinde Bosau für ein Gebiet am südlichen Ortsrand, östlich der Landes-straße 306 / Dorfstraße und deren Begründung  mit Landschaftsplan liegen in der Zeit

vom 30. April 2018 bis zum 04. Juni 2018

in der Gemeindeverwaltung in Hutzfeld, Hauptstraße 2, Zimmer 2, 23715 Bosau während der Öffnungszeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Die entsprechende Bekanntmachung erfolgt auch auf der Internetseite www.gemeinde-bosau.de .

Weiterlesen...

Gemeinde Bosau
Volkshochschule

Die Gemeinde Bosau sucht zum 01. September 2018 für die Volkshochschule der Gemeinde eine Kassenwartin oder einen Kassenwart,

die oder der die unten aufgeführten Aufgaben übernimmt:
•    Führung und regelmäßige Überwachung der getätigten Bankgeschäfte
•    Kontrolle ausstehender Beiträge und Durchführung des Mahnwesens
•    Mitwirkung bei der Erstellung des Rechenschaftsberichts
•    Auszahlung von Dozentenhonoraren und Berechnung der Fahrtkosten
•    Erstattung von Aufwandsentschädigungen und vorgelegten Spesenab-
     rechnungen
•    Kassieren von Eintrittsgeldern bei Veranstaltungen
•    Rechnungsstellung
•    Berechnung von Teilnahmegebühren für die VHS Kurse
•    Teilnahme an Beiratssitzungen der Volkshochschule

Weiterlesen...

Öffentliche Bekanntmachung zu Mehrjahresbescheiden

Öffentliche Festsetzung der Grundsteuer und der Hundesteuer für das Jahr 2018 gemäß § 27 Abs. 3 Grundsteuergesetz (GrStG) vom 07.08.1973 (BGBl. I S. 965), zuletzt geändert durch Artikel 38 des Gesetzes vom 19.12.2008 (BGBl. I S. 2794).

Informationen zu den Mehrjahresbescheiden
Die Gemeinde Bosau informiert alle Steuerpflichtigen der Gemeinde Bosau, dass auch in diesem Jahr keine Steuerbescheide versandt werden.
Die jeweils fälligen Beträge bitten wir, dem letzten gültigen Steuerbescheid zu entnehmen.

Weiterlesen...