Stellenausschreibung

Die Gemeinde Bosau schreibt folgende Stellen zum nächstmöglichen Termin aus:
a) Eine(n) Verwaltungsfachangestellte(n) für das Bürgeramt mit 19,5 Wochenstun-den. Gesucht wird eine belastbare und einsatzfreudige Persönlichkeit mit organi-satorischen Fähigkeiten. Wir erwarten von Ihnen Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit und ein sicheres, aufgeschlossenes und freundliches Auftreten.
Mit der Stelle sind folgende Tätigkeiten verbunden:
• Gewerbeangelegenheiten
• Allgemeines Ordnungswesen
• Vertretung im Meldeamt an den Standorten Plön und Hutzfeld
Durch den Wechsel der Dienst- und Einsatzorte ist ein Führerschein sowie die Bereitschaft zum Einsatz eines privaten PKW unerlässlich!
Anforderungsprofil:
• abgeschlossene Ausbildung zur/ zum Verwaltungsfachangestellten
• einschlägige Kenntnisse in der EDV (MS Office)
• Vorkenntnisse im Melde-, Personen-, Ausweis- und Passrecht wären wün-schenswert, sind aber nicht Voraussetzung.
Es handelt sich um eine unbefristete Stelle, welche in Teilzeit mit 19,5 Std./
Woche zu besetzen ist.
Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe 6.

b) Eine(n) Verwaltungsfachangestellte(n) für die Kämmerei mit 19,5 Wochenstun-den. Gesucht wird ebenfalls eine belastbare und einsatzfreudige Persönlichkeit mit organisatorischen Fähigkeiten. Wir erwarten von Ihnen ein sicheres, aufge-schlossenes und freundliches Auftreten.
Mit der Stelle sind folgende Tätigkeiten verbunden:
• Fertigung von Kassenanweisungen
• Versicherungsangelegenheiten
• Schulangelegenheiten, insbesondere Schulkostenbeiträge
• Vertretung im Steueramt
Anforderungsprofil:
• abgeschlossene Ausbildung zur/ zum Verwaltungsfachangestellten
• einschlägige Kenntnisse in der EDV (MS Office)
• Vorkenntnisse in der Kameralistik wären wünschenswert.
Die Stelle ist befristet bis zum 30.06.2016 und wird in Teilzeit mit 19,5 Std./
Woche besetzt.
Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe 5.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt.
Ihre Bewerbung senden Sie unter Nennung Ihres möglichen Eintrittstermins bitte bis
spätestens zum 31. März 2015 an die Gemeinde Bosau, Dienststelle Plön, z. H.
Frau Meyer, Heinrich-Rieper-Straße 8, 24306 Plön.

Mit freundlichen Grüßen
gez. M. Schmidt
-Bürgermeister-